Beschreibung

Keiner der Berge Rumäniens hat die Aussicht stärker gereizt und die Phantasie der Wanderer mehr als  Ceahlăul, erregt … Dieser große Dom der Ostkarpaten und des gesamten moldauischen Landes, der von dem uralten geologischen Wirrwarr gekront wurde, majestätisch aus dem Ozean erhöht, wurde mit Tausenden von Jahren der Menschenweilen  in seinen Hängen, Höhlen und Weiden, zum Jagen, Beten und Hirten gesegnet. Immer, entweder von seiner Umgebung oder von seinen Gipfeln – unter dem sanften Verwöhnen der Sonnenstrahlen musste das Auge sich freuen, und die Seele wurde durch das ewige Wunder, immer lebendig und überwältigend, der Natur hereingelassen… Auf Ceahlau, müssen Sie immer zwischen dem unbegrenzten Horizont, manchmal sogar bis zum Meer, und der herrlichen, überwältigenden Spitze der Ecken, Türme, Regale und Steinmauern wählen. Sie sind wie ein großes und beeindruckendes Freilichtmuseum mit einzigartigen Exponaten in der Vielfalt ihrer Konfigurationen und der Lebensgeschichte, die sie am häufigsten in Form einer Legende oder einfach nur als Zeichen mit sich führen: Dochia, Panaghia, Toaca, Dorobanţul, Mönche , der Weinende Stein, Butu’s Turm, Die Lilienregale, Detunatele – und viele andere … Sie sind wirklich beeindruckende, gewandte, gewagte und großzügige Konstruktionen, als Zeichen einer Kraft, die Sie immer noch aus der Tiefe sowie aus dem  so sanften und großen Himmel der Tagen des ruhigen Wetters kommen hören …

Dieses Reiseziel ist Teil der Rennstrecke: Cheile Bicazului – Bicaz – Durău 

Video

Galerie

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung “Der Nationalpark Ceahlău”

Ihre Bewertung für diese Auflistung
Bewertung